Die Sektion Ostschweiz an der Südostschweizer Frühlingsmesse HIGA
vom 9. bis 16. Mai 2015 in Chur.

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit Graubünden (ALT) organisiert im Rahmen der Publikumsmesse HIGA in Chur in Kooperation mit verschiedenen Partnern eine Sonderschau zum Thema "tiergerechte und gesetzeskonforme Haltung von Heimtieren. Die SIGS ist dabei.  >

Aktuelle Veranstaltungen   >

08.05.2015 / 20:00 Conferenza sui rettili indigeni del Ticino e della Svizzera., ? ...
   Pro Tartarughe Svizzera Italiana, Riunioni e relazioni: Centro Tecnico TCS, 6802

17.05.2015 / - Vereinsausflug: Abenteuerland WALTER ZOO AG, - ...
   Schildkrötenfreunde Schaffhausen-Winterthur SFSW, Gossau SG

23.05.2015 / 09:00 Weltschildkrötentag: Tag der offenen Türe in der Auffangstation Büron., - ...
   Sektion Zentralschweiz, Auffangstation Büron

28.05.2015 / - Exkursion Futterpflanzen im Freiland, Ruth Huber ...
   IG Schildkrötenfreunde Aargau, ?

28.05.2015 / 19:30 Les joies et les peines d'une comportementaliste animale., Tamara Fretz ...
   Section Estromandie, Rest. des Bains, route de Berne 1, 1580 Avenches

Schildkröten in Menschenobhut   >

Schildkröten sind sensible und nicht leicht in Menschenobhut zu haltende Wildtiere. Alle Schildkrötenarten sind vom Aussterben stark bedroht. Sie sollen nur gehalten werden, wenn eine artgerechte und dauernde Pflege gewährleistet werden kann. Die SIGS kann aufgefundene oder nicht mehr erwünschte Tiere nur in ihren Auffangstationen unterbringen, wenn freie Plätze vorhanden sind.

Minimal-invasive Kastration von männlichen Sumpf- und Landschildkröten   >

Die SIGS unterstützt private Schildkrötenhalter mit einem kleinen finanziellen Beitrag, welche ihre männliche(n) Sumpf- oder Landschildkröte(n) an der Klinik für Zoo-, Heim- und Wildtiere der Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich kastrieren lassen möchten.