Schildkröten als Souvenir aus der Feriendestination?

Erwerben Sie keine Schildkröten im Ausland. Für jede der dort gekauften Schildkröten, werden weitere Tiere aus dem natürlichen Lebensraum entnommen.   >

SIGS-Jahrestreffen und 19. Delegiertenversammlung vom 12. März 2016  

Kurzbericht mit Bildimpressionen >

Aktuelle Veranstaltungen   >

29.09.2016 / 19:30 Les tortues méditerranéennes. L’hibernation., Le comité ...
   Section Estromandie, Rest. des Bains, route de Berne 1, 1580 Avenches

30.09.2016 / 20:00 Tipps zur artgerechten Einwinterung von Land- und Wasserschildkröten., Gabi F ...
   Sektion Zürisee, Rest. Krone, Feldbachstr. 2, 8634 Hombrechtikon

30.09.2016 / 20:00 Mediterrane Landschildkröten, von artgerechter Haltung bis Überwinterung., Al ...
   Schildkrötenfreunde Schaffhausen-Winterthur SFSW, Rest. Tössrain, Wieshofstrasse

06.10.2016 / 19:30 Korsika - Insel der Schönheit! Flora, Fauna und der Schildkrötenpark A Cupula ...
   Schildkrötenfreunde Mittelland, Hotel Krone, Bahnhofstr. 52, 4663 Aarburg

07.10.2016 / 20:00 CITES: cosa comporta per l’allevatore di tartarughe? Le tartarughe che teniam ...
   Pro Tartarughe Svizzera Italiana, Centro Tecnico TCS, Rivera

Schildkröten in Menschenobhut   >

Schildkröten sind sensible und nicht leicht in Menschenobhut zu haltende Wildtiere. Alle Schildkrötenarten sind vom Aussterben stark bedroht. Sie sollen nur gehalten werden, wenn eine artgerechte und dauernde Pflege gewährleistet werden kann. Die SIGS kann aufgefundene oder nicht mehr erwünschte Tiere nur in ihren Auffangstationen unterbringen, wenn freie Plätze vorhanden sind.

Das Projekt "Centre Emys"   >

Die oberste Aufgabe der seit über zwanzig Jahren aktiven Vereinigung "Protection et Récupération des Tortues (PRT)" besteht in der Aufnahme von nicht mehr erwünschten oder zugelaufenen Schildkröten. So haben bereits 1'400 Schildkröten Zuflucht im Aufnahmezentrum gefunden. Um den Anforderungen gerecht zu werden, wurde in unmittelbarer Nähe des bestehenden Zentrums mit dem Bau eines neuen "Centre Emys" mit einer Aufnahmekapazität von 4'000 bis 5'000 Schildkröten begonnen. Nebst der Aufnahme von Schildkröten, wird das "Centre Emys" Besucher über die Besonderheiten und Bedürfnisse der Schildkröten informieren. Die SIGS unterstützt das Projekt mit einem Beitrag von CHF 50'000. Mit Ihrer Mitgliedschaft bei der PRT oder einer Spende unterstützen Sie die Bemühungen der Vereinigung.

Neubauprojekt für ein Schildkrötenauffangzentrum in Chavornay (Sylvia Aebischer)