Schildkröten als Souvenir aus der Feriendestination?

Erwerben Sie keine Schildkröten im Ausland. Für jede der dort gekauften Schildkröten, werden weitere Tiere aus dem natürlichen Lebensraum entnommen.   >

Aktuelle Veranstaltungen   >

08.10.2014 / 19:30 Schildkröten als Überlebenskünstler. Anhand ausgewählter Beispiele werden die ...
   Sektion Bern, Rest. Kreuz, Bernstr. 157, 3052 Zollikofen

10.10.2014 / 20:00 Viaggio in Tanzania - osservazioni naturalistiche sulle tartarughe ma pure su ...
   Pro Tartarughe Svizzera Italiana, Centro Tecnico TCS, Rivera

16.10.2014 / 20:00 Korsika, Sardinien, blühende Inseln im Mittelmeer., Walter Könitzer ...
   IG Schildkrötenfreunde Aargau, Rest. Buurestube, Dorf 50, 5708 Birrwil

23.10.2014 / 20:00 Tierschmuggel am Schweizer Zoll., Bruno Mainini ...
   Schildkrötenfreunde Schaffhausen-Winterthur SFSW, Rest. Löwen, Landstr. 38, 8450

24.10.2014 / 20:00 Haltung und Überwinterung von Europäischen Landschildkröten., Rolf Brun ...
   Sektion Ostschweiz, Hotel-Rest. Sonne, St. Gallerstr. 22, 9200 Gossau

Schildkröten in Menschenobhut   >

Schildkröten sind sensible und nicht leicht in Menschenobhut zu haltende Wildtiere. Alle Schildkrötenarten sind vom Aussterben stark bedroht. Sie sollen nur gehalten werden, wenn eine artgerechte und dauernde Pflege gewährleistet werden kann. Die SIGS kann aufgefundene oder nicht mehr erwünschte Tiere nur in ihren Auffangstationen unterbringen, wenn freie Plätze vorhanden sind.

Minimal-invasive Kastration von männlichen Sumpf- und Landschildkröten   >

Die SIGS unterstützt private Schildkrötenhalter mit einem kleinen finanziellen Beitrag, welche ihre männliche(n) Sumpf- oder Landschildkröte(n) an der Klinik für Zoo-, Heim- und Wildtiere der Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich kastrieren lassen möchten.